Mutterkupplung – DCM-050

DryCon® Mutterkupplung DN50 (2″) – Ø70mm mit Innengewinde oder Flanschanschluss. Ab Version 2021 mit aktiver Verriegelung, integriertem Drehgelenk und Vorrüstung für Sensortechnologie (Magnet).

 

 

FlexoTech fertigt die DryCon®-Trockenkupplung am Standort Elmenhorst auf Basis unserer eigenen Konstruktionen und Vorgaben. Sie sind erhältlich in den Größen DN25 (1”) bis DN100 (4”) und können durch die große Vielfalt an Materialkombinationen in nahezu allen Industrieanwendungen eingesetzt werden. DryCon®-Trockenkupplungen werden auf Basis der STANAG 3756 gefertigt und sind nachweislich kompatibel mit anderen Herstellern wie z.B. TODO-MATIC® oder DDCouplings® und zählen somit zu dem weltweit am weitesten verbreiteten Trockenkupplungsprinzip. Eine Vielzahl an führenden Unternehmen aus den Bereichen der chemischen und petrochemischen Industrie, der Offshoreindustrie oder Pharmazie vertrauen auf das DryCon®-Trockenkupplungssystem bei der Förderung verschiedenster Medien.

Produkt Highlights

  • Patentierte Ventilführung Leichte Bedienung bei maximaler Sicherheit. Besserer Führung mit geringere Last-aufnahme und minimalem Verschleiß.
  • Verbessertes Abdichtungssystem Ventildichtungen mit geringerem Dichtungsverschleiß.
  • Optimierter Strömungsquerschnitt Garantiert schnellere Verladezeiten bei geringerem Druckverlust.
  • Integriertes Drehgelenk (DCM) Optimierte Lastaufnahme und minimierter Wartungsaufwand.
  • Verriegelung in den Endpositionen Verhindert mechanische Beschädigungen oder unbeabsichtigtes Lösen der Kupplung.
  • Vorrüstung für Sensortechnologie Verbaute Magneten und integrierte Aufnahme für einen Sensor.

Technische Daten

 

Gehäusewerkstoffe Edelstahl Medienberührenden Teile aus Edelstahl
Aluminium Medienberührenden Teile aus Aluminium bzw. Edelstahl

Andere Werkstoffe auf Anfrage: z.B. Messing, Hastelloy, PEEK, Sonderlegierungen

Dichtungswerkstoffe FPM / FKM (Standard) Auch Sonderwerkstoffe, wie Viton® GF oder FDA-konforme Qualitäten lieferbar
EPDM Auch schwefelvernetzte oder FDA- und KtW-konforme Qualitäten lieferbar
FFKM (Standard: Chemraz® 505)

Andere Werkstoffe auf Anfrage

Anschlüsse Gewinde DIN EN ISO 228-1 (flachdichtend) Innengewinde mit eingelegter Gewindedichtung
Flansch DIN EN 1092-1 Verschiedene Dichtflächenausführungen wie Form E (Vorsprung) lieferbar
Gewinde NPT – ANSI B.2.1
Flansch ANSI B16.5

Andere Ausführungen auf Anfrage: z.B. Gewinde S60 x 6 (IBC), exzentrische Flanschausführungen, Tri-Clamp

Max. zul. Betriebsdruck 25 bar (Aluminium / Messing max. 10 bar)
Max. zul. Betriebstemperatur -20°C bis +80 °C

Anwendungen

Zu den typischen Anwendungsbereichen zählen:

  • Be- und Entladung von Tank- oder Kesselwagen
  • Verladearmsysteme
  • Mischanlagen (Manifolds)
  • Innerbetrieblicher Produkttransfer
  • Schiffsverladung – “ship/ship”, “ship/shore”
  • Schiffsbetankung
  • Betankung von Lokomotiven
  • Abfüllung von Lacken und Farben
  • Entsorgung von Altölen oder Giftstoffen
  • Befüllung/Entleerung von IBC-Containern
  • Innerbetriebliche Verteilersysteme

Zulassungen

  • EG-Baumusterprüfung und Überwachung der Bauart nach Richtlinie 97/23/EG(EC) – Druckgeräterichtlinie
  • EG-Baumusterprüfung nach EN14432 – gemäß GGVSEB / ADR 2021 / RID 2021
  • Konformitätsbewertungsverfahren nach Richtlinie 94/9/EG(EC) – Explosionsschutz (ATEX)
  • Entspricht den Empfehlungen der CEFIC für Ethylenoxid, Propylenoxid, Acrylnitril und Acrylmonomeren
  • Erfüllt die Anforderungen der STANAG 3756

Downloads

Datenblatt in Kürze verfügbar